Umsatzsteuer / Vorsteuerabzug

26.09.2013

Neue Anforderungen an umsatzsteuerliche Gutschriften!

Eine umsatzsteuerliche Gutschrift ist eine Rechnung, die vom Leistungsempfänger ausgestellt wird (§ 14 Abs. 2 Satz 2 UStG). Da Gutschriften Rechnungen sind, müssen sie alle in § 14 Abs. 4 UStG geforderten Angaben...mehr


18.04.2013

Speisen und Getränke: Umsatzsteuer 7% oder 19%?

verkaufen Sie fertig zubereitete Speisen, handelt es sich um eine einheitliche Leistung, für die Sie entweder 7% Umsatzsteuer zahlen, wenn es sich um eine Lieferung handelt, oder19% Umsatzsteuer zahlen, wenn es sich um eine...mehr


15.11.2012

Leistungen im Internet, wer zahlt die Umsatzsteuer?

Wenn Sie Ihre Kunden (= Nutzer Ihrer Internetseite) auf die Internetseite eines anderen Unternehmers weiterleiten, können Ihre Kunden die Weiterleitung nur dann feststellen, wenn Sie diese in eindeutiger Weise kenntlich machen....mehr


31.10.2012

Elektronische Rechnungen müssen elektronisch aufbewahrt werden

Elektronische Rechnungen müssen elektronisch aufbewahrt werden. Die elektronischen Rechnungen sind in dem elektronischen Format der Ausstellung bzw. des Empfangs (z. B. digital als E-Mail ggf. mit Anhängen in Bildformaten wie pdf...mehr


20.09.2012

Kein Vorsteuerabzug bei ungenauer Leistungsbeschreibung

Nach dem jetzt erst veröffentlichten BFH-Urteil vom 15.5.2012 (XI R 32/10) verlieren Sie den Vorsteuerabzug, wenn in Ihrer Rechnung die Liefergegenstände nicht nach Art und Menge in handelsüblicher Weise bezeichnet worden sind...mehr


13.09.2012

Bewirtungsrechnungen müssen auf den Namen des bewirtenden Unternehmers ausgestellt sein

Wenn Sie Geschäftsfreunde bewirten, dürfen Sie 70% des (Netto-)Rechnungsbetrags als Betriebsausgaben abziehen. Bei einer Gaststättenbewirtung müssen Sie Ihre Aufwendungen durch eine Rechnung nachweisen. Diese Rechnung muss auf...mehr


09.08.2012

100%iger Fahrtkostenabzug bei einer gemischten Geschäftsreise

Wenn Sie als Unternehmer Ihre Geschäftsriese mit einem privaten Urlaub kombinieren, müssen Sie alle Kosten, also auch die Fahrtkosten, zeitanteilig aufteilen. Beauftragen Sie aber Ihren Arbeitnehmer damit, für Sie einen...mehr


02.08.2012

Vorsteuerabzug bei elektronischen Rechnungen sichern!

Seit dem 1.7.2011 erkennt das Finanzamt auch elektronische Rechnungen an, die ohne digitale Signatur übermittelt werden. Voraussetzung ist, dass der Empfänger der elektronischen Übermittlung zustimmt, die Echtheit der Herkunft...mehr


21.06.2012

Umsatzsteuerfreie Heilbehandlung durch Ärzte und andere Gesundheitsfachberufe

Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin sind gemäß § 4 Abs. 14 UStG umsatzsteuerfrei, wenn sie von Ärzten, Zahnärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Hebammen oder anderen heilberuflich tätigen Personen ausgeführt...mehr


02.02.2012

Wie viel Umsatzsteuer zahlen Cateringunternehmen und Party-Service

Verkaufen Sie fertig zubereitete Speisen/Fastfood, stellt sich die Frage, ob Sie eine 7%ige Lieferung oder 19%ige Dienstleistung ausführen. Worauf es ankommt, macht der BFH in seinem neuesten Urteil vom 23.11.2011 (XI R 6/08)...mehr


EMPFEHLUNG

Reise- und Bewirtungskosten 2017

Reisekosten 2017

 

 

 

 




Erstellen Sie Ihre komplette Reisekostenabrechnung schnell und fehlerfrei!
Unser Bestseller "Reise- und Bewirtungskosten" bereits in der 6. Auflage:
Opens internal link in current windowJetzt bestellen!

Jetzt eintragen und gratis Steuertipps sichern!

Bewertungen zu krudewig-steuermedien.de

Folgen Sie uns!