Haushaltsnahe Dienstleistungen / Kinderbetreuung

04.02.2014 Von: W. Krudewig

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Zusammenstellung der begünstigten Aufwendungen


Haushaltnahe Dienstleistungen sind Tätigkeiten, die einem inländischen Haushalt bzw. in einem Haushalt eines anderen EU-Landes oder eines Landes im europäischen Wirtschaftsraum ausgeführt werden.

Es muss sich um Dienstleistungen handeln, die eng mit Ihrer Haushaltsführung im Zusammenhang stehen. Das sind in der Regel Tätigkeiten, die Sie oder andere Mitglieder Ihres privaten Haushalts üblicherweise selbst ausführen oder durch eine Dienstleistungsagentur oder durch einen selbstständigen Dienstleister erledigen lassen (BMF-Schreiben vom 10.01.2014, IV C 4 – S 2296-b/07/0003 :004; 2014/0023765).

Praxis-Tipp:
Es ist gesetzlich nicht geregelt, welche Leistungen im Einzelnen als haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen begünstigt sind. Das BMF-Schreiben vom 10.01.2014 enthält eine Zusammenstellung von Leistungen, für die Sie eine Steuerermäßigung geltend machen können.
Diese Zusammenstellung finden Sie im Bereich Downloads auf unserer Website: Opens internal link in current windowzur Zusammenstellung "Haushaltsnahe Dienstleistungen - begünstigte Leistungen"


Bewertungen zu krudewig-steuermedien.de

Folgen Sie uns!