Fahrzeuge / PKW

24.05.2012

BFH: Neue Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch

Ein Fahrtenbuch muss zeitnah erstellt und in geschlossener Form geführt werden (keine Einzelblätter). Alle Angaben müssen unmittelbar im Fahrtenbuch enthalten sein. Ein Fahrtenbuch ist nur dann ordnungsgemäß, wenn es die...mehr


26.04.2012

Voll abziehbare Geschäftsreisen statt Entfernungspauschale

In seinem neuesten Urteil vom 19.1.2012 (VI R 32/11) bestätigt der BFH ausdrücklich seine Rechtsprechung zur regelmäßigen Arbeitsstätte und sorgt für zusätzliche Klarheit. Fest steht, dass ein Arbeitnehmer maximal nur eine...mehr


16.02.2012

PKW: 1%-Methode trotz Zweitwagen

Wenn Sie Ihren Firmenwagen auch für private Fahrten verwenden, müssen Sie den Gewinn um die Kosten erhöhen, die auf Ihre private PKW-Nutzung entfallen. Sie versteuern die private Nutzung nach der teuren 1%-Methode bereits dann,...mehr


19.01.2012

Fahrten zum Betrieb mit Bus, Bahn oder PKW? So ermitteln Sie seit dem 1.1.2012 die Entfernungspauschale

Wenn Sie den Weg zu Ihrer Betriebsstätte/Arbeitsstätte mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PKW zurücklegen, müssen Sie ab dem 1.1.2012 anders rechnen als bisher. Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, haben Sie zwei...mehr


05.01.2012

Ohne Privatfahrten keine 1%-Methode

Wenn Sie Ihrem Arbeitnehmer einen Firmenwagen überlassen, den dieser auch privat und für Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte nutzen kann, müssen Sie wie folgt verfahren:Für die Privatfahrten erfassen Sie einen...mehr


17.11.2011

Tanken für 44,10 €! Was wird aus der Steuerfreigrenze von 44 €?

In mehreren Urteilen hat der BFH entschieden, dass Sie Ihrem Arbeitnehmer immer dann einen Sachbezug zuwenden, wenn Ihr Arbeitnehmer nur einen Anspruch auf Zuwendung einer Sache hat und keinen...mehr


15.09.2011

Nutzen Sie die Vorteile für Arbeitnehmer bei der Nutzung eines Firmenwagens

Haben Sie als Unternehmer einen Firmenwagen, den Sie auch dazu nutzen, andere Einkünfte zu erzielen, werden Sie steuerlich anders behandelt als Ihr Arbeitnehmer, dem Sie einen Firmenwagen überlassen. Arbeitnehmer werden...mehr


01.09.2011

Fahrtkosten zu 100% abziehbar, auch wenn Sie Ihre Geschäftsreise mit einem Urlaub verbinden

Wenn Sie als Unternehmer Ihre Geschäftsreise mit einem vorhergehenden oder nachfolgenden Privataufenthalt kombinieren, liegen zwei unterschiedliche Reiseabschnitte vor. Sie können die gemischten Aufwendungen, z. B. die...mehr


21.04.2011

Sie müssen die umsatzsteuerfreie Entnahme Ihres Firmen-PKW nachweisen

Entnehmen Sie Ihren Firmen-PKW aus dem Betriebsvermögen, zahlen Sie keine Umsatzsteuer, wenn Sie ihn zuvor ohne die Möglichkeit des Vorsteuerabzugs gekauft oder ins Betriebsvermögen eingelegt haben. Nach der Entnahme aus dem...mehr


07.04.2011

Freie Wahl bei Fahrten zur Arbeitsstätte: Pauschal mit 0,03% oder 0,002% für tatsächliche Fahrten

Wenn Sie Ihrem Arbeitnehmer einen Firmenwagen überlassen, versteuern Sie den geldwerten Vorteil für Privatfahrten in der Regel nach der 1%-Methode. Als Ausgleich für die nicht abziehbaren Kosten bei Fahrten zwischen Wohnung und...mehr


EMPFEHLUNG

Reise- und Bewirtungskosten 2017

Reisekosten 2017

 

 

 

 




Erstellen Sie Ihre komplette Reisekostenabrechnung schnell und fehlerfrei!
Unser Bestseller "Reise- und Bewirtungskosten" bereits in der 6. Auflage:
Opens internal link in current windowJetzt bestellen!

Jetzt eintragen und gratis Steuertipps sichern!

Bewertungen zu krudewig-steuermedien.de

Folgen Sie uns!